Woodstock Revival Festival

Von 17.08.2019 00:00 bis 17.08.2019 16:16
Veröffentlicht von Redaktion
Ansichten: 2492

woodstock revival festival bückeburg 2019 schraubbar events veranstaltungen schaumburg zeitung regionalmagazin schaumburg

Woodstock Revival Festival
17.August 2019
15:00 bis 24:00 Uhr

Einlass ab 14 Uhr. Eintritt 19,- €
Bückeburg Kronenwerkgelände (Klick hier und weiterlesen...!)

Lehnstr. 1
31675 Bückeburg
Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen
oder
über Facebook zum Selberausdrucken: facebook.com/woodstockrevivalbueckeburg/

Am 17. August werden 45 Musiker, die meisten davon aus heimischen Breitengraden, unter dem Titel „Summer of Lovers“ auf dem Gelände der Bückeburger Kronenwerke das 50jährige Jubiläum des Kult-Festivals mit einem großen Open-Air-Konzert feiern. Die Musiker unterschiedlichster Art werden in wechselnden Zusammenstellungen auf der Bühne stehen und die Songs des Woodstock-Festivals und viele andere bekannte Stücke dieser Zeit interpretieren. "Keine reine Cover-Versionen", wie George Kochbeck betont, "aber nahe am Original." Dabei sei klar, dass nicht die komplette Setlist des Original-Festivals nachgespielt werden könne. "Wir wollen die Stücke nicht 1:1 kopieren, aber im Spirit jener Zeit wiedergeben." Als kleine Sensation darf dabei gelten, dass mit der Keef-Hartley-Band eine Formation gewonnen wurde, die selbst 1969 in Woodstock dabei war.

woodstock revival festival bueckeburg event zeitung regionalmagazin schaumburg 3

Foto: OrgaTeam George & Sabine Bulthaupt, Nadine Langrzik, Tanja Ihloff

Buden und Stände sorgen für Festivalatmosphäre, es gibt eine Fotoausstellung, eine Schallplattenbörse, ein Kinderzelt, Original-Videos aus Woodstock und eine Oldtimer-Show der privaten VW-Bulli Sammlung Grundmann aus Hessisch Oldendorf.

Woodstock - Der Name des legendären dreitägigen Open-Air-Festivals verkörpert bis heute wie kaum ein anderer den Mythos der Hippie-Bewegung in den 60er Jahren.

Mit Miller Anderson kann das „Summer of Lovers“ am 17. August einen waschechten Woodstock- Veteranen aufbieten. Der heute 74-jährige Gitarrist und Sänger stand vor fünfzig Jahren mit der Band des 2011 verstorbenen britischen Schlagzeugers Keef Hartley auf der Bühne des Kult-Festivals. Außerdem mit dabei ist ESC-Teilnehmerin Carlotta Truman, der britische Jazz-Musiker Pete York (ehemals Mitglied der Spencer Davis Group), der britische Sänger Julian Dawson, Sänger Phil Edwards und die US-amerikanische Blues-Rock-Veteranin Kellie Rucker. Aus der Region gesellt sich so ziemlich alles dazu, was in der heimischen Musikszene Rang und Namen hat.

woodstock revival festival bueckeburg event zeitung regionalmagazin schaumburg Flyer front

Neben der Musik wird ein breit gefächertes kulturelles Rahmenprogramm geboten, denn Woodstock war nicht nur Musik sondern auch Kunst und Kultur. Beim „Summer of Lovers“ gibt es, passend zum Thema, die Ausstellung „Only Rock“ mit Bildern von Lemmy Kilmister bis Udo Lindenberg, gemalt von Ole Ohlendorff, sowie Fotografien von Jimi Hendrix, die Wolfgang Gau 1970 auf Fehmarn gemacht hat. Außerdem wird der King of PopArt Niko Nikolaidis live vor Ort einen alten VW Käfer „bemalen“ und diesen so zu einem exklusiven Einzelstück machen. Auf dem Gelände werden weitere Autos aus dem Jahr 1969 aus der privaten Sammlung der Familie Grundmann aus Hessisch Oldendorf ausgestellt, darunter ein paar echte Schätze.

woodstock revival festival bueckeburg event zeitung regionalmagazin schaumburg 2

woodstock revival festival bueckeburg event zeitung regionalmagazin schaumburg Flyer back

 

Collage Summer of Lovers Woodstock Revival

 


Suche Veranstaltungen in Schaumburg ...

Schaumburg Events Veranstaltungen heute: